Photo Projekt 2011

Montag, 7. Februar 2011

Drachenweide

Heute war ich in Sachen Frühlingsblüher unterwegs. Ich wollte mir für meine Bodenvase ein paar Zwiebelpflanzen holen und diese mit Moos in die Vase setzen.
Aber beim stöbern in dem Blumenladen fielen mir ein paar "komische" Zweige ins Auge ...



Es handelt sich dabei um Drachenweide! Genauer gesagt um "Salix sachalinensis "Sekka""

Fand sie so interessant gebogen das ich sie anstelle der Zwiebelpflanzen in den Wagen gepackt habe und diese nun in meiner Vase zu Hause sind.

Die Floristin hat mir gesagt das man die Zweige, später wenn sie Wurzeln gezogen haben, in den Garten pflanzen kann. Suuuuper sowas "kurioses" möchte ich in meinem Garten haben!!!

Allerdings bin ich nicht mehr ganz so begeistert nach dem ich gegoogelt habe und nun weiß wie groß der Strau/Baum werden kann :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen