Photo Projekt 2011

Samstag, 2. Juli 2011

Irgendwann waren dann die schönen Tage bei der Familie vorbei. Leider ... das geht immer so fürchterlich schnell! Und da wir kanpp 300km entfernt wohnen genießen wir die Zeit zusammen immer soweit es geht und sind dann traurig wenn wir wieder nach Hause müssen!

Leider hatten wir nicht immer so viel Glück mit dem Wetter und konnten einige Dinge nicht unternehmen die wir uns vorgenommen haben.

Aber Liebe Familie, wir kommen wieder (das soll keine Drohnung sein) und hoffen dann auf Sonnenschein und weitere schöne Unternehmungen.

Wir möchten uns ganz ganz herzlich bei euch bedanken:
- für die schönen gemeinsamen Tage die wir bei euch verbringen durften
- dass wir euer Haus und den Alltag durcheinander schmeißen durften
- das immer wieder leckere Essen
- die Kinderbetreuung - vorallem an unserem Hochzeitstag -
- einfach für die schönen Momente mit euch!

Ein paar Fotos die beim Bummel durch die schöne Altstadt entstanden sind zeige ich euch später.

Nachdem zu Hause das Auto ausgeräumt und der größte Teil der Sachen wieder verstaut war, die Waschmaschine schon fleissig ihre Runden drehte und die Kinder im Bett waren haben wir uns ans Kirschen pflücken begeben. Denn die waren richtig reif und es wurde Zeit sie vom Baum zu holen.

Gute 5 Kilo haben wir zusammen bekommen. Der Baum hängt leider immer noch voll mit den süßen leckeren Kirschen. Aber unsere Arme sind einfach auch mit Leiter und Klettern zu kurz um alle Kirschen zu pflücken!

Die Kirschen wurden zu Marmelade und Kuchen verarbeitet. Und immer wieder vernascht ;-)
Sonntags haben wir dann im Garten die Sonne genossen und das erste Stücken Süßkirschkuchen. Bisher habe ich nur Kuchen aus Sauerkirschen gebacken. Aber er war super lecker wir wir fanden und wird nächstes Jahr bestimmt nochmal auf dem Kaffeetisch stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen