Photo Projekt 2011

Sonntag, 24. Februar 2013

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen, ich liebe sie!
Denn wenn sie es schaffen ihre zarten Köpfe aus dem kalten Boden zu stecken kommt ganz ganz langsam der Frühling!

Ein paar Schneeglöckchen habe ich ausgebuddelt und in Töpfchen gepflanzt. Denn so habe ich sie beim Frühstück direkt im Blick.


Am liebsten würde ich ja auch hier im Haus ein paar Schneeglöckchen hinstellen aber sie halten nicht so wirklich lange im Haus.

Kommentare:

  1. Ich mag Schneeglöckchen auch sehr gern.
    Bei uns im Garten blühen auch schon einige, allerdings sind sie unter viel, viel Schnee verborgen.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Raphaela!
    Ich bin beim Surfen durchs WWW auf deinen Blog gestoßen. Tolle Seiten hast du da gestaltet! Ich hab mich gleich mal als neue Leserin eingetragen! ;o)

    Oh ja, die Schneeglöckchen. Darüber freue ich mich auch immer, sie sind das sichere Zeichen, dass der Frühling nicht mehr lange auf sich warten läßt. Im Beet meiner Kinder spitzeln auch schon die Krokusse hervor *freu*.

    Ganz liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Au ja, ich mag diese zarten Blüten auch sooo gerne. Bei uns sind noch unter einer dicken Schneedecke versteckt. Aber irgendwann kommen sie schon.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Hmm .. komm doch bitte mal bei mir vorbei ... http://buchzeiten.blogspot.de/2013/03/geschenkspiel-katrin-koppold-aussicht.html

    AntwortenLöschen
  5. Schneeglöckchen erinnern mich immer an meine Kindheit!
    Ich habe mich als Kind immer wie ein Schnitzel gefreut, wenn ich die ersten entdeckt habe.
    Die ersten habe ich dieses Jahr auf deinen Blog enteckt ;-)
    Hier habe ich nur Krokusse gesehen und inzwischen schneit es schon wieder.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Raphaela,
      ich bin hier grade reingepurzelt und es gefällt mir sehr gut: Schöne Fotos, tolle Berichte!!!!!

      Ich freue mich schon, weitere Posts von Dir zu lesen und natürlich freue ich mich auch über einen Gegenbesuch in meinem Blog. Schnurrige Grüße, Marion und Claudia

      Löschen
  6. ..ja, ich finde Schneeglöckchen auch wunderschön und bedauere es auch sehr, dass sie drinnen nicht lange halten, du hast eine superschöne Lösung für draussen gefunden ;o)!Deine Blogschreibschrift finde ich auch sehr ,sehr schön ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Schneeglöckchen auch sehr gerne.
    Ich wünsche dir und deiner Familie
    FROHE OSTERN
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen