Photo Projekt 2011

Sonntag, 21. April 2013

Von der Lieblingshose zum Lieblingsrock

Kennt ihr das auch?
Die Lieblingshose hat ein Loch, ein Fleck oder sonst etwas was sie unansehnlich macht?

So war das bei meiner Tochter. Erst das eine Knie durchgescheuert - ja da war sie noch cool - aber als das andere Knie dann auch durch war, war es total uncool.
 
Also lag sie in der Ecke und wartete auf weitere Verwendung.
Erst wolle ich eine Tasche aus ihr nähen.
 
Dann habe ich aber auf dem Blog von Julia was was von Jeans-Recycling  gelesen und wußte sofort:
 
 die Lieblingshose wird zum Lieblingsrock.

Ich fand die Anleitung einfach super toll und verständlich erklärt.
Selbst vor dem Kräuseln habe ich kein Bammel mehr gehabt und einfach an einem Stoffstückchen geübt.
 
Also musste nur noch der Stoff ausgesucht werden und schwupps haben wir den Lieblingsrock!
Es ist wirklich ruck zuck genäht!
 
Also los ran an die alten kauptten Jeans!
 
 
 

Mittwoch, 17. April 2013

Wachstuchschürzen und "meine Lieblingstasche"

Nun möchte ich euch doch endlich mal meine genähten Werke der letzten Tage zeigen.
 
Der Kindergarten hat sich abwaschbare Schürzen gewünscht für die Kinder und ich habe mich angeboten sie zu nähen.
Um sie auch wirklich auf die Tauglichkeit zu testen mussten meine Kinder herhalten :)
 
 
Bei Aprilkind habe ich vor einiger Zeit gesehen, dass sie Workshops für "Lieblingstaschen" anbietet und dann entdeckt, dass sie auch ein SM zu einer "Lieblingstasche" hat.
Mir haben die genähten Werke der Probenäherinnen so gut gefallen, dass ich das SM einfach haben musste.
Aaaaber ich konnte mich von meinen Lieblingsjeans nicht trennen :(
Also habe ich auf dem Flohmarkt die Augen aufgehalten und tada nun ist meine 1. Tasche fertig.
Es ist die kleine Version für die Kinder.
 
Die Anleitung ist bebildert und wirklich super gut erklärt, dass es auch für Anfänger tauglich ist.

Und was soll ich sagen?
Meine Tochter ist begeistert und sie möchte sie jetzt jeden Tag mit in den Kindergarten nehmen :)
Das freut mich natürlich.
Hier also mein Werk nach dem Schnittmuster "Lieblingstasche" von Aprilkind.
Es ist bestimmt nicht die letzte Tasche!
  
 
 
 
 
 
In der Anleitung wurde die Tasche mit Ösen und Gurtband gemacht.
Da ich aber keine zur Hand hatte und unbedingt anfangenwollte habe ich einfach einen Tragegriff selbst genäht und an der Tasche direkt befestigt.
 
Auch meine "Schandstelle" an der Tasche möchte ich euch zeigen.
Ich wollte gerne die Naht unten etwas absetzen und so sieht es aus.
Da habe ich wohl den Stoff zu falschen Seite gelegt was?
Hoffe das bekomme ich dann beim nächsten Mal besser hin.
 
 
 

 

Dienstag, 16. April 2013

Flohmarktshopping

Hallo, habt ihr alle einen schönen Start in die Woche gehabt?
Wir hatten ein super schönes Wochenende.
Mein Bruder war zu Besuch und das Wetter war einfach traumhaft!
Nun möchte ich euch doch endlich mein gewerkele vom Wochenende zeigen.
Gestern konnte ich einfach nicht posten - das Wetter war soooo schön und ich war die ganze Zeit mit den Kindern draußen.
Morgens war ich auf einemFlohmarkt.
Eigentlich habe ich noch nie wirklich Klamotten dort geshoppt.
Aber heute bin ich fündig geworden!

Und wisst ihr was?
Nicht weil es meine Größe gewesen ist in der es die Jeans dort gab sondern weil mir die Taschen darauf gefallen haben :)

Mal ein ganz anderer Blickwinkel ...
Einfach mal nicht nicht nach Größen der Hose sondern nur nach Taschenformen und der Waschung kaufen.

Der Heimweg führte über einen Blumenladen und nun wurde der alte Sperrmüllstuhl auch etwas aufgehübst.

Meine fleissige Helferin war auch mit am Werk :)
Hoffentlich wachsen die Pflanzen schnell, dass man den hässlichen Einsatz nicht mehr sieht.
Heute wurden dann die Hosen verarbeitet.
Aber davon werde ich euch morgen wohl mehr zeigen.
grrrr irgendwie hat ds gestern mit dem veröffentlichen nicht geklappt :(

Mittwoch, 3. April 2013

Die Zeit rennt zu schnell

Vorgenommen habe ich mir, dass ich vor Ostern auf jeden Fall hier noch etwas schreibe. Aber die Zeit hat gegen mich gespielt und nun ist Ostern bereits vorbei.

Die Uhr bereits umgestellt und draussen herrscht immer noch eher winterliche Stimmung.
Obwohl ich den Winter und den Schnee wirklich mag, reicht es mir langsam wirklich.

Ich möchte im Garten werkeln, Blumen pflanzen und fotografieren.
Ich möchte jetzt bitte Frühling!!!!!!

Geht es euch auch so?


Habt ihr wenigstens schöne Ostertage gehabt?
Wir waren vorher im Wald und haben fleissig Moos gesammelt. Daraus haben wir kleine Nester gebaut und im Garten versteckt, damit der Osterhase auch weiß wo er seine Eier hinlegen muss.

Wir hatten auf jeden Fall zwei endzückende Osterhasen hier.

Es war leider soooo windig das die Ohren der Hasen immer nach hinten geweht sind und sie hatten dann irgendwann keine Lust mehr fotografiert zu werden.



Und zwischenzeitig hatten wir dann noch einen Geburtstag von unserem Minimenschen der nun schon 2 Jahre alt ist!
Wahnsinn wie die Zeit vergeht!!!



 
Ich hatte auch ganz fleissige Hilfe bei den Vorbereitungen für den Kindergeburtstag.
 


 
 
Und weil der großen Maus das Backen so ein Spaß gemacht hat, haben wir dann für Ostern noch ein paar süße Hefehasen gebacken.
 

 
So, nun mache ich noch einen Streifzug durch ein paar Blogs.