Photo Projekt 2011

Donnerstag, 25. Juli 2013

Maunzerle in der Villa Landleben und Andrella zum Anfassen

Wisst ihr wo ich war????
Jaaaaaaaaaaaaaa ich war in der Villa Landleben!!!!!!!
Und jaaaaaaaaaaaaaaaa, dort möchte ich leben!

Durch die ganzen Blogs bin ich irgendwann auf dem Blog der Villa Landleben gelandet und was sehen meine Augen? Ein Café!!! Ooooh daaaaaaaaaaa möchte ich hin!
Naja Mühlheim ist jetzt nicht gerade um die Ecke aber auch nicht wirklich weit weg!
Hinzu kommt, dass dort eine ganz ganz liebe Arbeitskollegin wohnt und was passiert?
Diese liebe Kollegin hat Geburtstag und möchte mit uns in der Villa Landleben ein Geburtstagsfrühstück genießen!
Aaaaaaaaaaaah kreisch, schrei, brüll!
Dieser Termin wurde SOOO DICK in den Kalender geschrieben, dass niemand anderes mehr Platz hatte :)
Und vor ein paar Wochen war es dann endlich so weit! Ja sorry, es ist schon eine weile her aber bei dem schönen Wetter habe ich es nicht geschafft länger am PC sitzen zu bleiben.
Da kleben die Finger ja regelrecht auf den Tasten fest :)

Aber nun, es gewittert etwas, der Regen jagt mich ins Haus und ich habe endlich die Fotos (leider sind sie nur mit der Handykamera gemacht :-( ) zusammengepackt und möchte sie euch zeigen!

Zugegeben, von der Kreuzung aus hätte ich die Villa Landleben fast übersehen. Aber als mein Blick dann in den Innenhof ging war es schon um mich geschehen .... weiter, schnell weiter gehen!


Alleine aussen ist es sooo schön!
Ich habe mich direkt in den traumhaften Eingang verliebt!
Ganz besonders angetan haben es mir die Stühle mit dem Herzchen in der Lehne!!!!! DIE möchte ich auch haben - wenn ich groß bin :-)

Drinnen sah ich dann schon die Mädels winken und konnte gar nicht alles genießen.

 
Also hieß es erstmal schnell ... WOW als ich reingekommen bin und dann wurde Gefrühstückt!

Ein Traum!
Es war nicht nur lecker, sondern auch das Auge hatte bei dem schönen Buffet genug zu sehen!
Mmmmh ich könnte jetzt nochmal frühstücken :)

Und wie Weiber so sind ... es wurd geschnattert, gefrühstück und dann gabs kein Halten mehr ...
Wir MUSSTEN einfach stöbern gehen!

Traumhaft schöne Dinge gibt es dort und sie sind noch viel traumhafter dekoriert!

Aber wisst ihr was ich ganz doll fand .... schon lange verfolge ich Andras Blog
und habe auch schon die ein oder andere Anleitung von ihr und dann sehe ich beim Kaffeschlürfen das sie ein eigenes Schaukästen dort hat!


Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaah die Sachen sind sooooooooooooooooo schön! Sie liebt nicht nur Herzen, sondern sie macht ihre Dinge auch echt mit Herzen!
Nicht nur, dass sie in Natura noch viel viel schöner aussehen als im Blog und Shop,
nein sie sind auch noch mit so lieben vollen kleinen Details versehen, dass es echt wunder wunderschön ist!

Das ganze Schaukästchen hätte ich als Deko für zu Hause am liebsten mitgenommen :-)





Und ein ganz dickes Dankeschön geht wirklich an das Team von der Villa Landleben!
Es war lecker, sie waren so lieb, freundlich und total natürlich!
Echt der Knaller!

Ich war bestimmt nicht das letzte mal bei euch! DANKESCHÖN!!!!!!!!!

Mittwoch, 17. Juli 2013

Eine Hochzeit, ein Hofmarkt und ein Paravent

Wisst ihr eigentlich wie lange ich mich hier schon wieder melden möchte?
Seit Tagen, ja schon fast einer Woche. Aber meine Tage haben einfach zu wenig Stunden.
Und abends frage ich mich ... was hast du heute gemacht?

Am Wochenende hatten wir volles Programm.
Freitags hieß es Klamotten richten und Tasche packen, denn Samstags waren wir auf einer wunderschönen Hochzeit eingeladen.
 
 
Es war wirklich super schön!
Die Trauung fand draussen statt und es war wirklich an alles gedacht!
Ganz klasse fand ich das auch an Tempos für die "Freudentränen" gedacht wurden :-)
 
 
Die Kinder hatten wunderbare Unterhaltung durch die Esel, Ziegen und Schafe die dort ebenfalls anwesend waren.
Und die Esel waren der Hammer!
Sie haben öfter mit ihrem "Iiiiiiaaaaahhh" die Meingung zur Hochzeit beigetragen :)
 
 
 
Für jedes Kind gab es noch ein Geschenk am Tisch damit es auch den kleinen Gästen an nichts mangelt. Ein Malbuch, Buntstifte, Seifenblasen und Schooooki....
Perfekt oder?

 
Sonntags sind wir nach dem Frühstück wieder nach Haus weil in der Nachbarschaft ein Hofmarkt stattgefunden hat auf den wir undbedingt wollten.

Elfi hat mal wieder an alles gedacht und es gab ganz viele unterschiedliche Stände rund um Handarbeit, Schmuckt und Handwerk.
 
Fotos bringe ich euch das nächste mal auch mit wenn ihr wollt.
 
Aber eins möchte ich euch noch zeigen.
Mein Paravent!

Ich bin ganz ganz stolz!
Schon soooo lange habe ich mit so etwas geliebäugelt und irgendwie hat es nie geklappt.
 
Von Freunden haben wir eine alte Palette bekommen und das Holz sollte eigentlich im Ofen landen.
Ne ne, das geht ja gar nicht.
Also habe ich meinen Schatz überredet mir bei dem Umsetzen zu helfen und siehe da, es ist endlich fertig!
 
 
Ich glaube das wird nicht das letzte Paravent gewesen sein.
Denn ich möchte jetzt noch eins in klein haben.
 

 

Donnerstag, 4. Juli 2013

Der Sommer ...

... ich habe ihn gefunden!!!
Wisst ihr wo?

Ich liebe diese schönen Blogs bei denen man immer so toll stöbern kann und von einem Blog zum anderen Blog kommt.
Und siehe da, ich habe nicht nur einen schönen Blog entdeckt sondern auch noch den Sommer :)
 
Lillylotta hat soooooo traumhaftschöne sommerliche Beachhäuschen gebastelt, ein DIY daraus gemacht und nun verlost sie auch noch eins!

Da muss ich mein Glück mal direkt versuchen!

Also schaut selbst was es bei ihr alles noch gibt, neben dem Sommer ...
 
Ich geh mal weiter stöbern!