Photo Projekt 2011

Mittwoch, 23. April 2014

Und noch was gewerkeltes ...

Und diese zwei Dinge möchte ich euch auch zeigen.

Ich habe lange Zeit überlegt was ich wohl den Eltern ins Osternestchen setzen könnte.
Erst wollte ich Osterhasen nähen und dachte: eigentlich schade, denn die Osterdeko verschwindet ja dann doch bald und die armen Hasen hocken dann in den dunklen Ecken und warten bis nächstes Jahr.

Aber diese Pfosten, die kann man doch eigentlich das ganze Jahr stehen lassen oder?



Also Schwupps, wurde gesägt, gepinselt und kleine Kränzchen gewickelt.

Und schon ganz ganz lange stand eine neue Schürze auf meinem Plan.
Nun endlich habe ich sie genäht.
Ohne Schnittmuster! Sie passt! Da bin ich schon etwas stolz auf mich.

Optisch würde ich den mittleren Teil das nächste mal etwas schmaler gestallten.
Die Jeans sitzt optisch etwas weit unten für mich.

Aber das ändere ich dann bei der zweiten Schürze :)

Und wo wir gerade bei Dingen für die Küche sind ...

Ich habe mal wieder Riesen Glück gehabt und durfte Probenähen!
Kerstin von Unico hat zum Probenähen für tolle Topflappen aufgerufen!
Ich habe noch nie Topflappen genäht.

Aber diese sind echt klasse und die Anleitung ist super verständlich!

Sie haben eine angenehme Größe finde ich und hübschen noch die Küche auf!
 
Ich würde euch ja gerne noch mehr Fotos zeigen ...
Die Eulen sind aber bereits ausgeflogen und haben ein neues Zuhause.

Das tolle Ebook bekommt ihr hier *klick* sowie tolle weitere Nähbeispiele!
 

Das BiBaBu-Monster

Kennt ihr schon Biancas Blog???
Nicht?? Dann aber mal schnell hier *klick* entlang!

Sie hat sooo tolle Dinge die sie selbst erstellt.... egal ob genäht, gehäkelt oder gebastelt ...

Und nun hat sie ihr erstes Ebook erstellt!!!

Ich bin richtig stolz gewesen das BiBaBu-Monster probenähen zu dürfen!

Eigentlich sollte dieser Post auch schon lange online sein aber irgendwie habe ich ihn nur in den Entwürfen gespeichert *schäm*


Also hier nun unser BiBaBu-Monster!

Mein Sohn liebt es und schleppt sein Monsterkissen überall mit hin.
Gerade jetzt wo der Sommer kommt ist es ein treuer Begleiter der auf der Picknickdecke mit kuscheln darf.

Da ich geahnt habe das das Monster im Dauereinsatz ist habe ich das Ebook etwas abgewandelt und dem Monster einen Reißverschluß verpasst. So kann ich den Bezug abnehmen und schnell mal waschen.

Nun aber genug gesabbelt ... hier die Bilder!







Das Ebook zum Monster bekommt ihr hier *klick*