Photo Projekt 2011

Montag, 20. April 2015

Klärchen

Huhu Bloggerwelt,


irgendwie muss ich ja gestehen, dass ich teilweise fremdgehe zu dem Handyapp mit dem #. Es ist so schnell und einfach und mit der Bloggerapp stehe ich ja doch etwas auf Kriegsfuß.

Und dann muss ich noch gestehen, dass ich momentan an Zeitmangel leide. Ich bin Hinkebeimmässig unterwegs und brauche für alles länger und jemand der es erledigt. Das kann ja vielleicht nerven sage ich euch.



Die Kinder wechseln sich mit den Krankheiten ab und sind auch mehr zu Hause als im Kindergarten ... aaaaaaaaber ich will mich nicht beklagen. 

Denn ich habe trotz allem Zeit gefunden den tollen neuen Schnitt "Klärchen" von allerlieblichst zu testen. 




Es ist ein ganz einfach zu nähender Schnitt, weil er nur aus 2 Schnittteilen besteht. Ok Bündchen und Tüddelkram wenn man will oder auch nicht.

Aber es ist ein Basicteil weis echt den Kleiderschrank für die schöne Jahreszeit die uns jetzt bevorsteht ordentlich füllt!

Zeitlich habe ich bisher nur 2 Teile genäht aber Stoff für weitere liegt hier schon. 


Denn man kann das Shirt verlängern zu einer Tunika oder zu einem Kleidchen. 

Aber schaut einfach mal selbst.

Es war wieder ein richtiges Vergnügen für Christiane das "Klärchen" Probezunähen.

Weitere Fotos findet ihr die nächsten Tage bestimmt bei ihr auf dem Blog *klick* allerlieblichst oder bei Facebook wo sie eine Allerlieblichstgruppe hat. 


Jetzt aber endlich zum Shop wo ihr den Schnitt bekommt. 
Entweder im *klick* Downloadshop oder bei *klick* Dawanda



Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Schnitt!!!





 Noch zwei schnelle Handyfotos. Gescheite folgen wenn hier wieder alle fit sind.
Habe das Klärchen in Tunikalänge gewählt.